Häufige Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Datenschutz.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Darunter fällt z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder aber auch Ihre E-Mail-Adresse.


Was sind personalisierte Dienste?

Personalisierte Dienste, wie das Kunden-Portal, sind Dienste, bei denen eine Anmeldung mit personenbezogenen Daten als Zugangsdaten erforderlich ist. Diese personalisierten Dienste sind inhaltlich auf Sie zugeschnitten und somit schneller und gezielter für Sie erreichbar.


Wie findet die Verarbeitung meiner Daten statt?

Alle im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden entsprechend den Bestimmungen der EU Datenschutzgrundverordnung sowie des Bundesdatenschutzgesetzes nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihres Kontaktbegehrens genutzt.


Wie werden meine Daten weitergegeben?

Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist zur Bearbeitung Ihres Kontaktbegehrens notwendig.

Welche Rechte habe ich als betroffene Person?

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft (Art. 15 DS-GVO) über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art, 18 DS_GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) der zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie das Recht auf Herausgabe der uns von Ihnen bereitgestellten Daten (Art. 20 DS-GVO) in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format und Sie können sich im Problemfall bei dem Datenschutzbeauftragten oder einer Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren.

Gespeicherte Daten werden über ein automatisiertes Verfahren gelöscht, wenn nicht einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen oder falls die Daten nicht mehr benötigt werden. Wenn Sie die Ihnen aus der EU Datenschutzgrundverordnung zustehenden Rechte wahrnehmen wollen, so wenden Sie sich zu diesem Zweck bitte an den Datenschutzbeauftragten.


Wie weit reicht die Datenschutzerklärung auf unseren Internetseiten?

Die Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Webseiten und nicht für die Webseiten anderer Anbieter, die Sie durch Links von unseren Webseiten aufsuchen können. Folglich sind wir für die Datenschutzstrategien dieser anderen Webseiten nicht verantwortlich.


Was sind Cookies und warum werden sie eingesetzt?

Wir setzen in einigen Bereichen Cookies ein. Diese erleichtern Ihnen die Nutzung unserer Internetseite.
Cookies sind kleine Textdateien, welche von unseren Servern an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.
Cookies ermöglichen uns eine eindeutige Zuordnung Ihres Internet-Browsers, sodass dieser bei einem erneuten Aufruf wiedererkannt werden kann. Hierdurch können die Angebote und Inhalte unserer Seite individuell optimiert werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht bei jedem Besuch Ihre bereits eingegeben Daten (z.B. Suchbegriffe) erneut eingeben müssen.
Auch auf verlinkten Seiten können möglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie vorher darauf hinweisen können.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden. Zudem könne Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
 

Sind meine personenbezogenen Daten sicher?

Die Sicherheit Ihrer Daten hat für uns oberste Priorität.

Aus diesem Grund treffen wir Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Bei einer Inanspruchnahme personalisierter Dienste werden Ihre Daten für eine sichere Übertragung verschlüsselt. Dabei verwenden wir die Secure Socket Layer- (SSL) Technologie zum Schutz der Übertragung persönlicher Daten. Das heißt, dass die Kommunikation zwischen Ihnen und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, das in der jeweils aktuellen Version als sicher gilt.

Bereits vor Absenden Ihrer Daten werden diese verschlüsselt und erst auf unserem Server wieder entschlüsselt.

Dabei sind unsere Datenverarbeitungsanlagen zur Außenwelt hin durch eine Firewall geschützt, die dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Bei einer individuellen Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Service-Zentrale werden diese über ein Anmeldeverfahren mit individuellem Benutzername und Passwort für Berechtigte identifiziert, wobei die Legitimation und Funktionalität der Anwendungen inhaltlich je nach Bedürfnis des Benutzers beschränkt wird. Darüber hinaus sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Vertraulichkeit verpflichtet.


Was sind Kalkulationsdaten?

Kalkulationsdaten sind Daten, die verwendet werden, um Berechnungen im Rahmen personalisierter Dienste durchzuführen, um Ihnen korrekte Ergebnisse anzeigen zu können.

Setzen Sie die Eingabe mit dem Wunsch eines personalisierten Ergebnisses fort, werden dafür die erforderlichen Kalkulationsdaten übernommen. Sonstige Daten aus vorangehenden Webseiten werden statistisch verwertet oder automatisch gelöscht.

An wen kann ich mich wenden?

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz haben, senden Sie uns eine E-Mail an:
datenschutz@proventus.de.
oder per Post:

Deutsche Proventus AG
Datenschutzbeauftragter
Laher-Feld-Straße 24
30659 Hannover